Fire and Ice, between and twice, the good and the evil, so different and equal.
 
StartseiteSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Léonar Savi

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Léonar

avatar

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 18.04.12

BeitragThema: Léonar Savi   Do Apr 19, 2012 6:01 am



Léonar




PERSÖNLICHES

Vollständiger Name: Léonar Savi
Alter: 33 Jahre
Geschlecht: männlich
Herkunft: Grafens

AUSSEHEN

Äußerliches:

Man kann wohl sagen, das Léonar ziemlich klein ist. Eigentlich ist es fast schon peinlich, weil es auch jede menge Frauen gibt, die größer sind als er. Aber er hat gelernt damit zu leben. Mit seinen 1,63m. Er ist dabei recht schlank, aber kräftig, da er häufig trainiert. Deshalb sollte man ihn nicht unterschätzen, trotz seiner Größe. Seine Haare sind tiefschwarz und stehen zumeist struppig in alle Richtungen ab. Die Augen sind von einem sehr dunklen braun, das manchmal fast schon schwarz zu sein scheint. Wenn man nicht allzu genau hinschaut.

Augenfarbe: dunkelbraun

Haarfarbe: schwarz


CHARAKTER

Wesenszüge:

Man könnte meinen, das man mit dreiunddreißig Jahren eigentlich einiges an Erfahrung gesammelt hat und dementsprechend vernünftig ist. Tja, bei Léonar liegt man da völlig daneben: Denn wenn man sich auf ihn verlässt, ist man, im wahrsten Wortsinn, verlassen. Sagt man ihm etwas, dann macht er garantiert das Gegenteil. Meistens zumindest. Auch verarscht er andere gerne mal. Und je nachdem, mal nur kurz, mal gar über mehrere Tage.

Aber trotz allem kann er manchmal, wenn er will und in absoluten Ausnahmefällen auch ernst sein. Leider kommt recht selten alles zusammen. Aber, wie schon oben gesagt: Man sollte ihn nicht unterschätzen. Denn er ist auch recht reizbar. Aber er bemüht immer, sich zu beherrschen, sonst würden wohl immermal ein paar Köpfe rollen. Doch trotz allem kann man sagen, dass er stets gut gelaunt ist.

Stärken:

kämpfen # undurchschaubar # guter Freund # meist gut gelaunt

Schwächen:

reizbar # aggressiv # Chaot # kindisch



VERGANGENHEIT

Familie & Freunde: Vater: Ky Savi # Mutter: Hornia Savi

Bester Freund: Sias Tamyr

Vergangenheit:

In Léonars Vergangenheit gibt es, anders als in den meisten anderen, eher wenige wirklich schwere Schicksalschläge. Gut, sein Leben war anfangs nicht leicht, aber wenigstens hatte er noch eine intakte Fanilie. Und er wusste und weis, wie glckich er sich damit schätzen kann. Denn nicht wenige seiner Bekannten mussten wegen finanzieller Probleme schon als Kinder arbeiten mussten oder nur noch, wenn überhaupt, einen Elternteil hatten. deshalb hat er sich selbst nie als wirklich arm angesehen.

Sias Tamyr kennt er nun ja...so genau kann er das gar nicht sagen. Auf jeden Fall kannte er ihn schon vor seinem Fabulae-Dasein. Sie kamen ja aus dem gleichen Dorf, und in so einem kleinen Dorf kennt ja so wie so jeder jeden. Schon damals waren die Beiden als Raufbolde und Unruhestifter bekannt.

Léonar musste sich, aufgrund seiner Größe, schon früh vieles Anhören und ar nicht selten das Opfer. Aber irgendwann hatte auch er dann die Nase gestrichen voll und schlug zurück. War er doch viel kleiner als seine Gegner, konnte er gewinnen, denn er war um einiges wendiger und konnte austeilen, ohne einzustecken. So begannen die anderen ihn zu respektieren. Er wurde nicht mehr angesprochen, also auch nicht mehr runtergemacht. Gleichzeitig war er nun aber auch allein - bis er eben den älteren Sias traf.

Als Sias sich dann aufmachte, um seinen Greifen zu suchen und seine ausbildung kkonnte man ruhig sagen, das für Léonar eine welt zusammenbrach: Sias war praktisch der einzige Freund, den er jemals gehabt hat. Aber überraschender Weise, (Immerhin hatte niemals jemand geglaubt, das überhaupt ein Fabulo aus ihrem dorf kommen würde, und jetzt sollten es gleich zwei sein!) zeigte sich auch auf Léonars Oberarm der Ring der Fabulae. So zog er ebenfalls aus, suchte und fad seine Greifin. Azela. Seine Ausbildungsstätte zu anfang barg für ihn eine große Überraschung: Auch Sias war dort. Nun wieder zusammen, liefen die beiden zu neuer Höchstform auf. Das führte dazu, dass sie versetzt wurden. Und nicht nur einmal. Jetzt ist er auf dem Weg nach Patara, zu seiner letzten Möglichkeit, um auf einer Burg als Fabulo zu leben. Der Rest würde sich wohl nicht sonderlich freuen, ihn wiederzusehen...



© Orion RPG Forum


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Soraya
Undurchschaubar
avatar

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 16.11.11

BeitragThema: Re: Léonar Savi   So Apr 22, 2012 2:29 am

WoB


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

Léonar Savi

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Orion :: Bewohner Orions :: Die Guten - Charaktere :: Fabulae-